Neuigkeiten


«USBEKISTAN – PERLE DER GROSSEN SEIDENSTRASSE“

 USBEKISCHE KULTUR- UND LITERATURABEND IN DEUTSCHLAND

Liebe Freunde, Kollegen und Usbekistan-Freunde!
Seit Anfang 2009 arbeite ich in der Tourismus-Branche und habe bis heute ca. über 2000 deutschsprachige Reisegäste durch Usbekistan geführt, und sie haben neben vielem Wissenswerten seine Schätze, seine Städte, seine Kultur, seine Menschen kennen und schätzen gelernt. Mit nicht wenigen der Gäste bin ich nach wie vor in freundschaft­lichem Kontakt und sie bestätigen mir immer wieder, welch wunderbares Land sie im besten Sinne des Wortes «erfahren» haben.
Meine Begeisterung für Literatur und für die deutsche Sprache haben mich dazu gebracht, als Übersetzer usbekischer Literatur ins Deutsche, aber auch als Schriftsteller in deutscher und usbekischer Sprache tätig zu sein. Dank dieser Tätigkeit habe ich es vielen deutschsprachigen Lesern ermöglicht, Usbekistan, seine Kultur, seine Menschen und deren Mentalität aus einer literarischen Perspektive wahrzunehmen. Bisher wurden ca. 7.000 von mir ins Deutsche übersetzte Bücher verkauft und hoffentlich/sicherlich auch gelesen. So viele Menschen also haben eine erste Vorstellung von dem Land Usbekistan auf der Seidenstraße gewonnen und sind neugierig geworden.
Außerdem habe ich mit meinen Büchern 2014 meine erste Lesereise durch Deutschland gemacht und vor über 900 Menschen mein Land Usbekistan präsentiert. Die nächste Deutschland-Tournee 2016 war auch sehr erfolgreich. Bei dieser Gelegenheit habe ich fast alle meine lieben Freunde in Deutschland wieder getroffen und viele neue nette Menschen kennengelernt. Diesmal besuchten 830 Interessierte  meine Veranstaltungen.
Auch 2017 will ich dieser „Tradition“ treu bleiben und komme deshalb mit einem, wie ich meine, spannenden und interessanten Bildervortrag nach Deutschland. Neue eigene Bilder des Landes in seinen vier Jahreszeiten und ein paar Kurzfilme, die ich zusammen mit Fachleuten erarbeitet habe, sollen den Vortrag noch anschaulicher und farbiger machen. Natürlich bringe ich auch dieses Mal mein Buch «Geschichten entlang der Seidenstraße – Weisheiten des Orients», das mittlerweile in vierter Auflage erschienen ist, mit und werde einige Kostproben zum Besten geben. (Vgl. auch: «www.oybekostanov.com»)
Mit diesen Aktionen möchte ich einen kleinen Beitrag dazu leisten, die zwei unterschiedlichen Länder Deutschland und Usbekistan, die auch in so unterschiedlichen Welten zu Hause sind, einander näherzubringen. Kultur und Literatur im Besonderen können Grenzen überwinden, können Fremdheit in Vertrautheit, können, durch Unkenntnis bedingte, Abneigung in Neugier, Nähe und Freundschaft verwandeln. Und natürlich will ich vielen Menschen in deutschsprachigen Ländern Appetit machen, Usbekistan und Zentralasien zu besuchen und zu erleben.
Meine Freunde und ich veranstalten auch dieses Jahr ab dem 02. Nov. 2017 wieder in über 20 Städten Deutschlands usbekische Kulturabende, an denen ich aus den von mir übersetzten Bücher lesen sowie mit zahlreichen Fotos von meiner Heimat, den usbekischen Sitten und Gebräuche, der Literatur und der Kunst erzählen werde.

Hier die Termine der Kulturabende für 2017:

2. – 5. November – Lage

Ort der Veranstaltung: Gemeindehaus Lutherische Kirche, Sedanplatz, 32791 Lage.
Beginn, Uhrzeit:

6.November – Wesseling

Ort der Veranstaltung: im Rhein Forum in Wesseling, Kölner Str. 42.
Beginn, Uhrzeit: 20:00 Uhr

7. November – Ludwigshafen

Ort der Veranstaltung: Stadtteilbibliothek Mundenheim Saarlandstraße 1, 67061 Ludwigshafen am Rhein.
Beginn, Uhrzeit:

10. November – Köln

Ort der Veranstaltung:

Beginn, Uhrzeit: 19:00 Uhr

12. November – Düsseldorf

Ort der Veranstaltung: Restaurant ArabesQ, Ludenberger Straße 1, Frau Brandon │ Tel: 0211– 618 55 181, Webseite: http://www.arabesq.de/

Beginn, Uhrzeit: 16:30 Uhr

13. November – Ahrweiler

Ort der Veranstaltung: Ahrweiler Winzerverein

Beginn, Uhrzeit: 17:30 Uhr

17. November – Erfurt

Ort der Veranstaltung: Landeskirchenamt, Michaelisstr. 39, Erfurt │ Tel.: 0361/ 78 98 24 49

Beginn, Uhrzeit: 19:00 Uhr

18. November – Erfurt

Ort der Veranstaltung:

Beginn, Uhrzeit: 19:00 Uhr

19. November – Schönstedt

Ort der Veranstaltung:  Puschkinhaus, Puschkinstraße 3, Mühlhausen │ Tel.: 036022/ 98 08 97

Beginn, Uhrzeit: 17:00 Uhr

20. November – Eisenach

Volkshochschule, Schmelzerstraße 19, Eisenach │ Tel.: 0175/8671183

Beginn, Uhrzeit: 18:30 Uhr

21. November – Bad Tabarz

Ort der Veranstaltung: KUKUNA, Lauchagrundstr. 12a, Bad Tabarz │Tel.: 036259/ 61 0 83

Beginn, Uhrzeit: 19:30 Uhr

22. November – Gotha

Ort der Veranstaltung: Augustinerkloster Jüdenstr. 27, Gotha │ Tel.: 036259/ 61 0 83

Beginn, Uhrzeit: 19:00 Uhr

23. November – Jena

Ort der Veranstaltung: Kulturkirche Löbstedt, Am Teich, Jena │ Tel.: 03641/ 82 74 11

Beginn, Uhrzeit: 18:00 Uhr

24. November – Görlitz

Ort der Veranstaltung: Senckenberg-Museum Am Museum 1, Görlitz │ Tel.: 03581/ 78 95 6

Beginn, Uhrzeit: 19:30 Uhr

25. November – Dresden

Ort der Veranstaltung:

Beginn, Uhrzeit:

27. November – Goslar-Rammelsberg

Ort der Veranstaltung: Lions-Club Goslar-Rammelsberg

Beginn, Uhrzeit: 18:00 Uhr

29. November – Neu Ulm

Ort der Veranstaltung: Elly-Heuss-Realschule, Schillerst. 35, 89077 Ulm

Beginn, Uhrzeit: 19:00 Uhr

1. Dezember – Augsburg

Ort der Veranstaltung:

5. Dezember – Mühlhausen

Ort der Veranstaltung: Gemeindehaus

Beginn, Uhrzeit: 19:00 Uhr

6. Dezember – Gräfenberg

Ort der Veranstaltung: Rathaus

Beginn, Uhrzeit: 19:00 Uhr

7. Dezember – Aschheim

Ort der Veranstaltung: Bücherei

Beginn, Uhrzeit: 19:00 Uhr


Über die Einzelheiten dieser Veranstaltungen können Sie sich bei mir erkundigen:

Telefon: +99893 352 00 44 │ Email: info@oybekostanov.com